Vision, Gebetshaus Fränkische Schweiz

Überkonfessionell

Das Gebetshaus ist offen für alle Menschen, die den Gott der Bibel suchen.

Der Dienst ist überkonfessionell. Die Grundlage ist das Wort Gottes, die Bibel.

 

 

Gebet

Das Gebetshaus soll ein Ort der ständigen Anbetung und der manifesten Gegenwart Gottes sein.

Ein Ziel ist, dass im ununterbrochen gebetet wird.

 

Gott ruft heute die Christen neu ins Gebet, manche auch dazu, ihr ganzes Leben in diesen Dienst zu stellen.

Wie im Himmel, so auf Erden. Gott möchte, dass sein Wille in Gemeinschaft mit seinen Nachfolgern auch auf der Erde geschieht. Dadurch nimmt das Gebet Einfluss auf unser Leben, unsere Umgebung und das ganze Weltgeschehen.

 

 

Heilung –Wiederherstellung

Im Gebetshaus sollen Menschen Heilung und Wiederherstellung an Geist,  Seele und Leib erfahren.  Durch eine Auszeit oder durch persönliche Stille und Gebetszeiten können Gäste hier in der Gegenwart Gottes zur Ruhe kommen. Wir dienen den Menschen durch Seelsorge und Gebet.

 

 

Zurüstung zur geistlichen Reife

Gottes Wort fordert uns auf, zur vollen Reife in Christus zu gelangen. Dazu hat er Apostel, Propheten, Evangelisten, Hirten und Lehrer gegeben um Seine Gemeinde für das Werk des Dienstes auszurüsten.

Durch verschiedene Angebote wie Konferenzen, Seminare, Schulungen, persönliche Begleitung und auch durch Mitarbeit möchten wir Menschen zur geistlichen Reife verhelfen.

 

 

Transformation

Ein Ziel des Gebetshauses ist, die Königsherrschaft Jesu in alle Gesellschaftsbereiche unserer Region zu tragen. Außerdem wollen wir dazu beitragen, dass unser Land in seine geistliche Bestimmung kommt.

© 2017 - 2020 by Gebetshaus Fränkische Schweiz e.V.